AfD Karlsruhe mit illegalen Methoden in Wahlwerbung behindert – 200 Euro Belohnung

Der AfD-Kreisverband Karlsruhe-Stadt stellt eine massive Kampagne der Wahlplakatzerstörung und -entwendung fest. Seit dem Beginn der Plakatierung am 20. Januar wurden dem AfD Kreisverband in Karlsruhe mindestens 2000 Plakate zerstört oder gestohlen. Die Plakate wurden nicht nur von einzelnen Individuen an bestimmten Stellen heruntergerissen, es wurden sogar in Nacht-und-Nebel-Aktionen ganze Stadtteile oder Durchgangsstraßen von den AfD-Wahlplakaten „gesäubert“; bei mehreren Gelegenheiten wurden so jeweils bis zu hundert Plakate auf einmal gestohlen. Um das zu schaffen, muss man schon zu mehreren sein und ein Fahrzeug dabei haben; es handelt sich also um organisierte Aktionen. Oft genug hängen an Stellen, an denen tags zuvor noch AfD-Plakate hingen, am nächsten Tag Plakate anderer Parteien.
Eine der schlimmsten Aktionen fand am Sonntag-Nachmittag, dem 21.02. statt, als drei Männer dabei beobachtet wurden, wie sie in ganz Rüppurr alle AfD-Wahlplakate herunterrissen und die meisten zerstörten. Ähnliches war am selben Wochenende an der Pulverhausstraße, am Adenauerring, in der Moltkestraße, in Durlach und den sog. Bergdörfern zu beobachten. Einige Tage später war dann die Neureuter Straße dran.
Aufgrund dieser massiven Benachteiligung sieht sich der AfD-Kreisverband Karlsruhe-Stadt nach der polizeilichen Anzeige von mehr als dreißig dieser Vorfälle nun gezwungen, für jeden sachdienlichen Hinweis, der zur Ergreifung eines Beschädigers oder Diebes von AfD-Plakaten führt, eine Belohnung von 200 Euro auszuloben.
Pro Straftat wird diese Belohnung an die beiden ersten Hinweisgeber ausgezahlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s